· 

13 Hintergrund Informationen zu Linkshaendern

13 Informationen über LInkshänder

Wie verändert sich die Welt, wenn es in 10 Jahren 30-40 % aktive Linkshänder gibt?

 

 

Wie muß sich unsere Welt verändern, wenn es immer mehr Linkshänder gibt? In den nächsten Jahren werden viel mehr junge Menschen in das Berufsleben einsteigen, die Linkshänder sind. Es werden immer weniger Kinder umgeschult und dadurch gibt es mehr aktive Linkshänder. Zur Zeit sind es zwischen 10-20% (je nach Studie) aber in ein paar Jahren werden es mindestens 30% sein. Und das ist ein Problem.

 

Es fehlt das Verständnis und das Wissen, um die Abläufe im Gehirn und die damit verbundenen anderen motorischen Abläufe bei Rechtshirn oder Linkshirn dominanten Menschen. Die Forschungen werden immer besser, um Erklärungen zu finden. Nur die Umsetzung der gefundenen Erkenntnisse findet viel zu weing statt.

 

In meinem Blogartikel habe ich ein paar Fakten gesammelt, die helfen die Linkshändigkeit zu verstehen und die Notwendigkeit für Veränderung zu sehen. Veränderung in Arbeitsprozessen und im Alltagsleben, so daß Linkshänder genauso komfortabel leben können wie Rechtshänder.

 

Ich gebe Hilfe zum Erkennen der Händigkeit und zeige Unterstützungsmöglichkeiten auf, sowohl für Eltern mit Linkshänder Kindern wie auch für Erwachsene, die sich in der Arbeitswelt als Linkshänder durchsetzen wollen.

 



Über diese Themen kannst du dich hier in meinem Linkshänder Blogartikel informieren:

 

1. Wie entsteht Lateralität (Händigkeit)?

 

2. Entwicklung der Lateralität.

 

3. Was ist Händigkeit überhaupt – Funktion unserer Hände?

 

4. Es gibt Schulklassen mit 50% Links- und Rechtshändern

 

5. Gibt es Beidhänder?

 

6. Wie erkenne ich die Händigkeit?

 

7. Gibt es Lateralität auch bei anderen Organen?

 

8. Schreiben mit der rechten oder der linken Hand – Unterschiede?

 

9. Eltern, Erzieher und Lehrer schulen unbewußt die Kinder immer noch um!

 

10. Was passiert bei einer Umschulung im Gehirn?

 

11. Warum ist eine Rückschulung jederzeit sinnvoll?

 

12. Der Linkshändige Sportler ist sehr beliebt!

 

13. Der Linkshändige Handwerker ist sehr unbeliebt!

 



1. Die Händigkeit entsteht vor der Geburt – Entstehung der Lateralität (Händigkeit)

 

 Die Lateralität (Händigkeit und Dominanz der Hirnhälften) ist schon vor der Geburt festgelegt.

 

Die Forscher sind sich noch uneinig, wodurch die Lateralität begründet wird – sind es genetische Faktoren oder Faktoren aus Umwelteinflüssen. Das gibt den Forschern immer noch ein Rätsel auf.

 

In der Ruhr Universität in Bochum konnten durch Onur Güntürkün und sein Team nachgewiesen werden, dass ab der 8. Woche beim Fötus eine asymmetrische Genexpression im Rückenmark vorhanden ist.

 

Und in der 10-12 Schwangerschaftswoche kann man auf Ultraschallbildern sehen, welche Hand von den Föten am liebsten benutzt wird. Ab der 15 Schwangerschaftswoche haben die Föten einen bevorzugten Daumen, an dem sie nuckeln. Daran erkennt man zu 80% die spätere Händigkeit.

 

Die Funktion unserer Gliedmaßen wird überkreuz von unserem Gehirn gesteuert. Wenn die rechte Gehirnhälfte dominant ist, dann ist die linke Hand die dominante Hand (=Linkshänder).

 

Die Händigkeit ist von Anfang an festgelegt, aber die Festigung der Händigkeit wird zu unterschiedlichen Zeiten in der Entwicklung der Kinder abgeschlossen.

 

Linkshänder Entwicklung Lateralität Entstehung Umschulung
Linkshänder Entwicklung

2. Die Entwicklung der Lateralität (Händigkeit)

 

 

Auch wenn die Lateralität (Händigkeit) schon so früh festgelegt ist, entwickelt und zeigt sie sich bei jedem Kind zu anderen Zeiten und ist auch zu unterschiedlichen Zeiten abgeschlossen.

 

Manche Kinder greifen schon im ersten Lebensjahr sicher mit einer bestimmten Hand nach Gegenständen während andere immer noch mit fünf Jahren beide Hände abwechselnd benutzen. Jedes Kind ist individuell in der Entwicklung auch von der Umwelt geprägt. Meistens ist die Präferenz mit 4 Jahren festgelegt.

 

Ich war schon als zwei-jährige immer mit der linken Hand bevorzugt unterwegs. Besonders wenn es, um das Eis essen geht, wie du hier gut sehen kannst.

 

Um die Entwicklung der angeborenen Lateralität zu unterstützen, ist es wichtig dem Kind Gegenstände immer mittig anzureichen, damit es frei entscheiden kann, mit welcher Hand es zugreift.

 

Es gibt unterschiedliche Ausprägungen der Lateralität.  Allerdings achtet bitte darauf, daß euer Kind nicht durch andere Bezugspersonen unbewusst umgeschult wird.

 

Letztens erzählte mir ein Mädchen mit Lernproblemen, daß sie schon zu Beginn der ersten Klasse mit links geschrieben hat, aber die Mitschüler gelacht haben und sie dann schnell die andere Hand genommen hat. Das ist noch nicht einmal drei Jahre her. Durch die Rückschulung ist sie jetzt selbstbewusster geworden und fühlt sich viel sicherer in der Schule. Auch die gedächtnisleistung hat sich verbessert und der Spaß an der Schule und dem Lernen ist gewachsen. Gut für das Mädchen, dass ich nicht nur Lerncoaching anbiete sondern auch Linkshänder Beratung.

Und wie wichtig, dass auch andere Therapeuten die Händigkeit immer im Auge behalten.

 

Linkshänder Hände Motorik Rückschulung Umschulung Beratung Schreiben linke Hand
Unsere Hände sind im Zusammenspiel meisterhaft - eine für die Feinmotorik und eine zum Halten


3. Was bedeutet Händigkeit überhaupt - Funktionen unserer Hände

 

Kurzer Ausflug zu den motorischen Aufgaben unserer Hände – jeder Mensch hat eine Hand, die für die feinmotorischen Tätigkeiten genutzt wird und eine Hand, die die Haltehand ist. Beide sind in der Zusammenarbeit ein geniales Team.

 

Die Hand, die die feinmotorischen Tätigkeiten ausführt ist die dominante Hand. Die dominante Hand will immer als erste - ganz reflexartig – als erste in Aktion treten, zum Beispiel

  • beim Krümel aufheben,
  • Stifte aus der Box nehmen,
  • beim Handschlag zur Begrüßung
  • beim Drücken des Notknopfes

 

Und hier kannst du den echten Linkshänder oder Rechtshänder auch entdecken. Dieser Reflex kann nicht umgeschult werden. Er kann nur durch Umlernen ausgehebelt werden.

 

Die dominante Gehirnhälfte steuert diesen Reflex (rechte Gehirnhälfte =linke Hand).

 

4. In Bayern gibt es Schulklassen mit 50% Rechts- und Linkshändern

 

Seitdem ein Verbot der Umschulung auch im Rahmenlehrplan verankert ist – nehmen die Linkshänder unter den Schulkindern immer mehr zu. In Bayern funktioniert die Umsetzung auch sehr gut. Andere Bundesländer haben da noch etwas Potential zum Aufholen. Je nach Grundschule und Einstellung des Lehrers werden die Linkshänder unterschiedlich unterstützt.

 

In den neuen Bundesländern ist besonders viel Potential und Aufklärungsbedarf, da hier die Umschulungen erst seit ein paar Jahren zurückgegangen sind.

 

Linkshändigkeit wird immer positiver in der Öffentlichkeit aufgeladen. Und um so mehr Linkshänderberater sich zusammenschließen und eine starke Lobby für die Linkshänder bilden, um so mehr werden Umschulungen aufhören.

 

In Bayern ist die Aufklärungsarbeit sehr stark vorangetrieben worden, so daß es wirklich vorzeigbare Erfolge gibt.

 

Über die sozialen Medien muß es doch gelingen, mehr Sensibilität und Offenheit zu gewinnen.

Machst du mit?

Schreibe mir eine Email oder folge mir in den Sozialen Medien auf Facebook, Instagram oder Linkedin.

5. Gibt es Beidhänder?

 

Mythos der Beidhändigkeit: Es gibt nur extrem selten Beidhänder .. und nur wer wirklich alle Tätigkeiten mit beiden Händen gleich gut ausführen kann, der ist ein echter Beidhänder. Lt. Forschungsangaben sind es nur 0,1% der Menschen.

 

Was meint du, was könnte bei den Menschen passiert sein, die mit der rechten Hand schreiben und ganz viele Dinge mir der linken Hand tun?

 

Umgeschult? Unbewusst umgeschulte Linkshänder?

 

Ja, bei sehr vielen Erwachsenen wurde auf die Händigkeit nicht geachtet und es wurde „unbewusst“ umgeschult. Gerade bei den Menschen, die vor 1970 geboren worden sind.

 

LInkshaender Rueckschulung erkennen beratung testen schreiben lernen
Die Hand, die die feinmotorischen Tätigkeiten am liebsten ausführt, ist die dominante Hand.

6. Wie erkenne ich Händigkeit = die dominante Hirnhälfte?

 

Die Hand, die die feinmotorischen Tätigkeiten ausführt ist die dominante Hand. Die dominante Hand will immer als erste - ganz reflexartig – als erste in Aktion treten: zum Beispiel beim Krümel aufheben, Stifte aus der Box nehmen – mit dem Pinzettengriff aus Daumen und Zeigefinger.

 

Bei Kindern kannst  du im Alter von 1-2 Jahren sehr gut sehen, welche Hand die dominante Hand ist. Reiche Gegenstände immer mittig an. Und beobachte dabei mit welcher Hand das Kind nach den Spielzeugen greift.

 

Bei Kindern im Alter von 3-5 Jahren kannst du ein paar kleine Tests durchführen, an denen du die Händigkeit gut erkennen kannst:

  • Lass dein Kind Murmeln aus einem Glas herausnehmen. Stelle das Glas mittig vor ihm auf den Tisch. Beobachte mit welcher Hand es die kleinen Sachen herausnimmt. Besonder interessant ist es, welche Hand es verwendet, wenn es sch nicht beobachtet fühlt und wenn es eine Tätigekeit das erste Mal macht.
  • Beobachte dein Kind, wenn es etwas aufsammelt. Welche Hand hebt kleine Sachen auf?
  • Lass dein Kind eine Flasche aufdrehen. In welche Richtung dreht es? Dreht es die Flasche oder den Deckel?

 

Die gleichen Tests können auch Erwachsenen machen. Und als Ergänzung, beginnst du mit zwei Bällen zu jonglieren. Mit welcher Hand wirfst du als erstes den Ball? Welche Hand fühlt sich besser an? Und mit welcher Hand wirfst du geschickter?

 

Bei Erwachsenen sind viele Tätigkeiten sozial konditioniert, so dass es nur mit ein paar Tricks richtig festzustellen ist. Am besten ist hier eine persönliche Testung.

 

Ich habe eine Checkliste zusammengestellt, mit der man super die Tätigkeiten, die oft unbewusst – nicht sozial konditioniert – beobachten kann … und auch an sich selbst.

 

Die Liste könnt ihr in meinem Blog herunterladen.

 

7. Gibt es bei anderen Organen und Gliedmaßen eine Lateralität?

 

Ja, bei allen Organen und Gliedmaßen gibt es eine Lateralität, d.h. eins ist dominanter als das andere.

 

Eine entscheidende Bedeutung hat auch die Äugigkeit. Es gibt ein dominantes Auge. Das zu wissen, ist wichtig, um im Schreib- und Lese-Prozess die richtigen Hilfsmittel und Aufgaben verteilen zu können.

 

Kennst du dein dominantes Auge?

Mit welchem Auge schaust du durch den Türspion?

 

Zum Schreiben lernen und Lesen lernen ist die Kombination der Äugigkeit und der Händigkeit ein entscheidender Faktor. Zum Beispiel tritt bei Linkshändern (rechte Hirnhälfte dominant) und rechts Äugern (rechtes Auge dominant) verstärkt Legasthenie auf. Wenn jetzt der Linkshänder umgeschult wird – zum Schreiben mit der rechten Hand – dann tritt fast immer eine Legasthenie auf. Wußtest du das?

 

Im Sport ist die Füßigkeit entscheidend. Denn oftmals benötigen wir mit einem linken dominanten Fuß eine andere Anleitung für das Ausführen von bestimmten Übungen, z.B. muss der Startblock umgestellt werden. Und du erzeugst als Linksfüßler viele Überraschungsmomente im Fußballspiel bei deinen Gegnern.

 

Schreiben mit links Linkshänder rückschulung Umschulung Beratung Vortrag
Es ist ein Unterschied in der Handführung und Schreibhaltung mit der linken Hand


8. Schreiben mit der rechten oder linken Hand - der Unterschied!

 

Wenn die dominante Hand festgelegt ist – entweder eindeutig oder durch die Unterstützung eines Händigkeitsberaters, dann beginnt das Schreiben lernen.

 

Für jedes Kind ist das Schreiben lernen eine hochkomplexe feinmotorische wie auch mentale Meisterleistung. Schreiben ist echter Hochleistungssport unserer Hände.

 

Es ist leider noch viel zu wenig bekannt, wie entspanntes Schreiben mit der linken Hand funktioniert. Es gibt immer noch sehr viel Unwissenheit bei den Lehrern und den Eltern. Kann man ja auch gar nicht wissen, wenn man nichts damit zu tun hat. In der Ausbildung der Grundschullehrer wird es auch nur kurz erwähnt - wie dramatisch!

 

Hier ein paar Hilfen:

 

Unsere Schreibrichtung in Deutschland ist von links nach rechts. Wenn ich mit der rechten Hand schreibe, dann ziehe ich den Stift. Schreibe ich mit links, dann schiebe ich den Stift und verwische oftmals das gerade geschriebene mit dem Handrücken.

 

„Der Silberrücken“ wird er liebevoll genannt - der Handballen mit Bleistiftstaub des Linkshänders.

 

Es gibt ein paar tolle Youtube Video, die die entspannte Schreibhaltung zeigen.

 

Sehr hilfreich ist die Schreibunterlage, auf der die Lage des Blattes aufgemalt ist.

 

Und kleine Anekdote zu mir … ich habe bis vor 2 Jahren auch mit der Hakenhand geschrieben und mich jetzt untrainiert. Es macht so einen Spaß und meine Schrift wird immer schöner und geschwungener … irgendwie freier .. ich schreibe jeden Tag und übe immer wieder die richtige Haltung.

 

Die Haltung macht es und der richtige Stift … Füller sind eine Sache für sich.

 

Jeder muss sich selbst den passenden Stift aussuchen und ausprobieren.

 

Hier gibt es ein paar Empfehlungen von mir.

 

9. Kinder werden immer noch umgeschult - unbewußt!

 

Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder. Und wenn das Thema Linkshänder in der Familie bisher kein Thema war, dann wird der Löffel immer in das „richtige“ Händchen gegeben.

 

Eigentlich gehört das Thema Händigkeit schon in den Geburtsvorbereitungskurs. Damit die Eltern bewusst darauf achten. Den Umschulungen können verheerende Folgen haben.

 

Manche Eltern glauben auch heute noch, dass es ihr Kind ja leichter hat, wenn es mit der rechten Hand schreiben lernt. Zitat einer Mutter: „Ist doch alles viel schwieriger .. mit links“.

 

Das sie ihrem Kind damit keinen Gefallen tun, das wissen sie oft nicht.

 

Auch in der Erzieher Ausbildung ist das Thema Händigkeit (Gehirndominanz) nicht wirklich in der Wichtigkeit angesprochen, die ihr zukommt.

 

Linkshänder Rückschulung Umschulung Beratung Berlin Schreiben mit links Test
Die Umschulung bringt längere Denkprozesse mit sich. Foto: CanvaPro

10. Was passiert bei der Umschulung im Gehirn?

 

Unser Gehirn ist wirklich großartig – die neuronale Plastizität ermöglicht Umschulungen. Obwohl die Anlage für die Feinmotorik in der rechten Hirnhälfte ist und damit in der linken Hand angelegt worden ist,  kann unser Gehirn umlernen.

 

Es baut einfach neue Verknüpfungen, um die neuen Herausforderungen zu meistern.

 

Heutzutage gibt es spannende Hirnscans, in denen die Forscher sehen können, in welchen Bereichen Aktivitäten beim Schreiben in unserem Gehirn stattfinden. Bei umgeschulten Linkshändern kann man sehen, wie beide Bereiche aktiviert werden, der angeborene Gehirnbereich und der Bereich, den ein Rechtshänder zum Schreiben benutzt. Das sind neugebaute Wege, die das Gehirn bei einer Umschulung anlegt. Es muß immer ein Umweg gegangen werden und der ist anstrengender als wenn der normale Weg gegangen wird.

 

Das ist großartig, wenn wir uns eine Hand verletzten und die andere die Tätigkeiten übernehmen muss.

 

Aber bei dem Schreibprozess ist nicht hilfreich – jedenfalls nicht langfristig gesehen. Der Schreibimpuls muss einen kleinen Umweg gehen und der führt zu verschiedenen Symptomen.

 

Linkshändern wird so eine große Flexibilität nachgesagt. Ja, klar! Unser Gehirn stellt sich bei vielen Tätigkeiten darauf ein, dass es Umwege bauen muß, weil sonst der Linkshänder nicht so gut im Arbeitsleben und im Alltag klarkommt. Und das kostet Energie und ist oft anstrengend, weil die gleiche motorische Leistung nur mit erhöhtem Aufwand gebracht werden kann.

 

"Das Umlernen selber ist nicht das Entscheidende an den negativen Folgen, sondern der damit verbundene Stress und die Überforderung, die damit einhergehen.", sagt Sebastian Ocklenburg von der Ruhr Universität in Bochum, die Linkshändigkeit erforschen.

 

Kopfschmerzen, Schwierigkeiten bei der Konzentration, schnelle Ermüdbarkeit, Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben, Minderwertigkeitsgefühle und auch Schlafstörungen sind oft auftretende Probleme bei umgeschulten Linkshändern.

 

Auch psychosomatische Probleme treten auf und äußern sich über Bauchschmerzen, Kopfschmerzen und Schulfrust und Lernschwäche.

 

 Und es steht im Raum, ob Legasthenie mit der Umschulung zu tun hat. Es gibt reichlich Fälle, in denen es so ist. Noch sind die Forschungen aber nicht abgeschlossen.

 

Auch Stottern – The Kings Speach mit Colin First – der Klassiker aus dem englischen Linkshändigen Königshaus ist ein Symptom, was aus umerzogener Linkshändigkeit entstehen kann.

 

 

Rückschulung Linkshaender Umschulung Test schreiben mit links in jedem Alter Beratung
Rückschulung kann in jedem Alter - in jedem Tempo - ganz individuell sein. Foto: unsplah

11. Warum ist eine Rückschulung in jedem Alter sinnvoll?

 

Unser Gehirn hat die Fähigkeit zur plastischen Veränderung in jedem Alter. Also können auch ältere Menschen mit der Rückschulung beginnen.

 

Mit einer langsamen Rückschulung können negative Symptome verschwinden. Und es stellt sich oft ein Gefühl der Rückkehr zu einem Selbst ein, ein Gefühl ganz richtig zu sein.

 

Die Rückschulung beginnt mit Schreibübungen und Malübungen, die die dominante Hand macht. Die dominante Hand wird immer mehr in den Alltag bewusst eingesetzt.

 

Bei Kindern eignen sich drei Wochen in den Ferien, um mit dem Schreiben zu beginnen. Vorher kann schon die linke Hand bewusst ausprobiert werden.

 

Das Gefühl wie anders es ist, ist das entscheidende.

Gerne gebe ich dir weitere Informationen zur Rückschulung.  Es gibt immer ein kostenloses Beratungsgespräch, denn jede Rückschulung ist anders, hat einen anderen Verlauf und benötigt einen anderen Zeitrahmen.

 

Linkshänder Rückschulung Sport Beratung schreiben mit links Umschlung lateralität
Linkshänder beim Handball und Baskettball werden gesucht. Foto: CanvaPro

12. Linkshändige Sportler sind beliebt und erfolgreich

 

Im Sport spielt die Seitigkeit eine große Rolle. Der Rechts-Außen und der Rechts-Hinten beim Handball sind immer Linkshänder. Ich war auch sehr erfolgreich als Handballerin in meiner Jugend. Das hat mein Selbstwertgefühl sehr gestärkt.

Beim Basketball ist Beidhändigkeit gefragt. Linksfüßler sind auch im Fußball sehr beliebt.

 

Beim Fechten, Tischtennis, Tennis, Kampfsportarten und Boxen sind es die überraschenden anderen Bewegungsabläufe des Gegners, die nicht den erlernenten Reaktionen entsprechen. Es gibt viele LInkshänder, die sehr erfolgreich in Einzelsportarten sind. 

 

Bei Einzelsportarten müssen Bewegungsabläufe andersherum einstudiert werden. z.B. bei der Leichtathletik – der Anlauf bei Hochsprung geht von der anderen Seite los als beim Rechtsfüßler, der Fuß beim Absprung beim Weitsprung ist der linke und damit ist die Reihenfolge der Schritte auch eine andere als bei Rechtshänder.

 

Im Sportunterricht sind die Lehrer angesprochen. Gibt es KInder die linksfüßig und haändig sind, dann kann es sein ,dass sie die Bewegungsabläufe andersherum gezeigt bekommen müssen. Oft entsteht durch durch einseitige Erklärungen der Sportlehrer bei linkshändigen Kindern das Gefühl, dass sie es nicht können, zu doof sind es zu kapieren. Schade!

 

Auch beim Tanzen gibt es spannende Momente, wenn der Linkshänder immer mit dem falschen Fuß beginnt. Oft muss ja mit dem rechten Fuß begonnen werden. Und der Linksfüßler beginnt aber reflexartig mit dem Linken – blöd gelaufen. Deswegen konnte ich nie wirklich gut tanzen, aber jetzt da ich die Zusammenhänge verstehe und mich nicht für zu blöd halte, geht es viel besser.

 

 

Linkshänder Handwerker Rückschulung Beratung Vortrag
Manche linkshändigen Handwerker sind aber besonders charmant...

13. Linkshändige Handwerker sind nicht gern gesehen und wirken ungeschickt.

 

Hast du schon einmal eine Bohrmaschine mit der linken Hand benutzt? Oder eine Kamera? Es gibt so wunderbar ergonomisch geformte Kameras, aber leider immer nur für Rechtshänder.

 

Ein Linkshänder kann die Kamera nicht passend halten.

 

Und gefährlich wird es bei dem Thema Werkzeuge und Maschinen.

 

Es gibt leider keine Kettensäge für Linkshänder. Das heißt der Linkshänder muss sie mit der rechten Hand bedienen und das kann gefährlich werden. Klar kann es trainiert werden, aber so gut wie ein Rechtshänder oder wie seine eigentlichen Möglichkeiten sind, wird er nur mit viel Energie Aufwand.

 

Das gleiche gilt aber auch für die Bedienung von Maschinen – automatisierte Abläufe – es wird immer noch zu wenig auf von beiden Seiten bedienbare Steuerelement geachtet. Auch bei automatisierten Arbeitsprozessen benötigt der Linkshänder einen anderen Arbeitsplatz Aufbau.

 

Letztens habe ich mit einer Auszubildenden als Mechatronikerin gesprochen. Sie sollte etwas löten. Es fiel ihr sehr schwer, weil der Arbeitsplatz für Rechtshänder eingerichtet war. Und sie ihn sich erstmal umbauen musste, damit sie bequem ihre Arbeit erledigen konnte. Und damit zog sie sich den Ärger ihrer Kollegen zu. Wenn sich schon Mädchen für handwerkliche Berufe entscheiden und dann auch noch Linkshänder sind, dann ist es eine herausfordernde Aufgabe.

 

Bei Computern gibt es jetzt schon Mäuse für Linkshänder und auch Zahlenfelder, die auf der linken Seite der Tastatur angeordnet sind. Die helfen schon sehr viel. Allerdings muß in manchen Ämtern ein extra Antrag gestellt werden, um eine ergonomisch geformte Linkshänder Maus zu bestellen, weil sie ja teurer ist. Und da holen sich Linkshänder oft nicht diese sehr hilfreiche Unterstützung. Denn mit der passenden Maus wird auch Hand-Entzündungen, Schulter und Rückenproblemen vorgebeugt.

 

Aber oft fragt der Linkshänder nicht nach speziellen Arbeitsgeräten, weil er nicht auffallen will, weil er sich denkt: "Ach, da komme ich doch irgendwie mit klar!"

 

Ja, ja, der LInkshänder ist so flexibel und diese Flexibilität geht zu Lasten seiner Gesundheit.

 

Nein, das ist doch schrecklich!

 

Ich wünsche mir mehr Offenheit und Bewusstheit in den Firmen. Und mehr Mut von den Linkshändern sich um ihre Belange und Bedürfnisse zu kümmern. Gerne komme ich zu Ihnen in die Firma und berate sie.

 

Lateralität Linkshänder rückschulung Umschulung Beratung Schreiben mit LInks lefty
Finde deine dominante und deine Haltehand heraus. Foto: CanvaPro

Zusammenfassung

Was kann jeder von uns tun, um seine dominante Hand ins rechte Licht zu rücken?

 

Wenn jeder von uns etwas genauer beobachtet, etwas bewusster die Welt wahrnimmt und seine Hände bei ihren Tätigkeiten bewusst wahrnimmt, dann ist schon viel gewonnen.

 

Hilf dabei, umgeschulte Linkshänder zu entdecken und unterstütze sie bei den Rückschulungswünschen. Es ist ein Gewinn für uns alle.

 

Und hoffentlich muß ich in 10 Jahren nicht mehr in Bäder und Toiletten gehen, in denen die Mischbatterie so angebracht ist, dass ich mich als Linkshänder völlig bespritze.

 

Es gibt immer einen Weg - bei Alltagsgegenständen und auch bei Arbeitsprozessen, sie auf die Händigkeit auszurichten. Wir müssen sie nur umsetzen und fordern.

 

Linkshänder sein ist sehr schön und sehr kraftvoll.

 

Uns wird ja eine größere Kreativität und flexibleres Denken nachgesagt. Und ein starker Wille, manch einer sagt „Dickkopf“ ein anderer sagt „willensstark und durchsetzungsfähig“.

 

Sucht euch das aus, was zu euch passt.

 

Ich liebe es Linkshänder zu sein und wünsche mir viel mehr Linkshänder, die dazu stehen!

 

Mein Angebot für Eltern

 

Um diese Leidenschaft weiterzugeben, unterstütze ich Eltern und Kinder bei dem Entdecken der dominanten Hand. Ich mach Tests und helfe entspannt schreiben zu lernen.

 

Buche dir ein kostenloses Beratungsgespräch, dann finden wir die Möglichkeiten, die für dein Kind und deine Familie am besten passen – Linkshänder Beratung ist immer sehr individuell.

 

Mein Angebot für Erwachsene

 

Na, hast du dich entdeckt? Magst du deine Händigkeit überprüfen?

 

Lade dir meine Checkliste herunter.

 

Oder bist du dir schon sicher und hast Lust darauf, in das aufregende Abenteuer der Rückschulung zu starten?

 

Buche dir ein kostenloses Beratungsgespräch, dann entwickeln wir deine persönliche Strategie zur Rückschulung.

 

Schreibe mir dein Problem und was du über deine Händigkeit gerne wissen möchtest.

Ich antworte dir schnell und zeitnah.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0