· 

Wenn LINKShaender schreiben lernen

Hast du schon mal mit der linken Hand geschrieben?

 

 

Linkshänder werden beim Schreibenlernen oft links liegen gelassen!

 

Hast du schon mal mit der linken Hand geschrieben?

Probier es mal aus? Was fällt dir auf?

 

Ja, genau – du schiebst den Stift über das Blatt – der Rechtshänder zieht den Stift. Mit der linken Hand verdeckst du beim Schreiben das Geschriebene, weil wir von links nach rechts schreiben.

 

Du spürst selbst bei diesem kleinen Test, es ist anders!

 

Und in der Schule geht man einfach davon aus, dass Linkshänder genauso schreiben wie Rechtshänder, d.h. die Buchtstaben sind rechtsgeneigt, und die Strichführung verläuft von oben nach unten.

 

Wenn Linkshänder beim Schreibenlernen völlige Freiheit hätten, würden die meisten von ihnen rechts in der Zeile beginnen und eher in Spiegelschrift schreiben. Das ist ein natürlicher Impuls, den spüren oft auch umgeschulte Linkshänder zu Beginn der Rückschulung.

 

Linkshändige Kinder können leicht Schreiben lernen, wenn sie das mit einer Methode tun, die ihrer Händigkeit entgegenkommt. Jeder kennt die linkshändigen Erwachsenen, die sich mit der sogenannten Hakenhand (Barack Obama) und einer oft abenteuerlichen Blattlage durchs Leben schlagen.

 

Daran kannst du schon erkennen, dass früher in der Schule gar nicht darauf geachtet wurde, wie ein Linkshänder schreiben lernt. Leider ist es heute auch noch oft so, dass in der Schule zu wenig qualifizierte Unterstützung geleistet wird. Es ist ja auch nicht so einfach, wenn man mit der rechten Hand schreibt, dann ist es auch schwer zu verstehen.

 

Linkshaender in der schule

In meine LernLustCoaching Praxis kommen öfter Grundschüler, die Linkshänder bleiben durften, aber feinmotorische Schwierigkeiten haben oder viel zu langsam beim Schreiben sind. Sie haben starke Unlustgefühle, oft eine tiefe Frustration bis hin zu depressiven Verstimmungen.

 

Diese Kinder hatten zwar das Glück, in ihrer Händigkeit gelassen worden zu sein, aber ansonsten haben sie schreiben gelernt wie Rechtshänder. Es ist empfehlenswert den Kindern gleich beim Schreiben lernen - also schon bei den ersten Versuchen in der Kita, eine Haltung anzugewöhnen, mit der sie ohne verwischen und verschmieren entspannt schreiben können. Es gibt dafür Schreibunterlagen, auf denen ist die empfehlenswerte Blattlage aufgezeichnet, so dass das KInd das Blatt entsprechend der Zeichnung ausrichten kann. Das Blatt liegt ca. 30 Grad nach rechts geneigt und wird von der nicht schreibenden rechten Hand festgehalten.

 

Es ist wirklich wichtig diese entspannte Haltung anzugewöhnen, da es spätestens wenn begonnen wird mit dem Füller zu schreiben, das Problem des Verwischens und Verschmierens entsteht. Das Kind kann dafür nichts, wenn es eine ungünstige Haltung gelernt hat.

 

Die Haltung des Stiftes ist genauso wichtig. Auch schon im Kindergarten ist es wichtig, dass die Kinder auch mit den dicken Stiften linkshänder geeingnete Stifte benutzen, da die Mulden für die Finger andersherum angeordnet sind. Daumen und Zeigefinger halten den Stift. Auf der Innenseite des Mittelfingers ruht der Stift. Der mittlere Teil des Stifts berührt due Mulde zwischen Zeigefinger und Daumen auf dem Handrücken. Das Ende des Stifts zeigt in Richtung Ellenbogen und Schulter. Die Handkante liegt locker auf dem Tisch. Der Unterarm liegt zu zwei-dritteln fest auf dem Tisch.

 

 Die Buchstaben dürfen auch gerade oder linksgeneigt geschrieben werden. Gerade diese Möglichkeit unterstützt in vielen Fällen die Entspannung beim Schreiben. Für manche Kinder und Jugendliche war es sogar der Durchbruch zu einer völlig neuen Erfahrung: Schreiben kann Spaß machen und Schule ebenso.

 

Es gibt jetzt sogar Schreiblernhefte für Linkshänder. Der Schwung der Buchstaben ist manchmal andersherum leichter mit der linken Hand auszuführen.

 

We können Eltern ihre Linkshaender Kinder unterstützen?

 

Begleite dein Kind  aufmerksam durch die Schulzeit. Schreiben ist auch heute im digitalen Zeitalter ein wichtiger Prozess zur Ausbildung und Entwicklung der feinmotorischen Prozesse in unserem Gehirn. Unterstütze dein Kind in der Entwicklung seiner Händigkeit.  Hilf ihm Prozesse zu verstehen, warum Wasserhähne immer falsch angebracht sind, sich Schrauben nie richtig fest oder los drehen lassen und die schöne Tasse mit dem witizgen Aufdruck immer auf von deinem KInd weggedreht ist.

 

Und achten sie auch auf die Haushaltsgegenstände. Ein Messer schneidet mit der linken Hand nicht so gut wie mit der rechten, weil die Klinge anders geschliffen ist.

Diese Materialien sind besonders wichtig und erleichtern ihrem Kind den Schulalltag:

 

 

Viele Artikel sind Online zu bestellen, ist die auswahl viel größer.  Bei dem Kauf von Stiften empfiehlt es sich im regionalen Schreibwarenhandel zu kaufen, da es für die Kinder ein schönes ERlebns ist, sich seinen ersten Stift und auch den ersten Füller selbst aussuchen zu können. Und da jeder Füller auch etwas anders schreibt ist es auch wichtig ihn auszuprobiernen.doch oft nur ein sehr begrenztes Sortiment verfügbar hat. Diesen Shop mag ich sehr gerne:

 

LAFÜLIKI - die meisten Links zu den Artikeln sind aus diesem Shop

 

Gib deinem Kind das Gefühl richtig zu sein und ein Recht darauf zu haben, mit der Hand zu schreiben, die für ihn richtig gemütlich ist.

 

Gerne unterstütze ich deine Familie und deine Kinder dabei, entspannt und mit viel Lust zu schreiben und ein gutes Gefühl zu sich selbst zu bekommen.

 

Ruf mich an oder schreibe mir eine Email.

Bis bald

Martina

 

Weitere Linkshänder Angebote für dich:

Checkliste: Bin ich ein LInkshänder?

 

Ich habe eine Checkliste zusammengestellt, in der du 40 verschiedene Zeichen für Linkshändigkeit findest. Beobachte dich und/oder dein KInd eine Woche lang bei den alltäglichen Dingen, die in der Checkliste aufgeführt sind.

 

Nach einer Woche erhältst du von mir die Auflösung. Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen.

 

Rückschulung für umgeschulte LInkshänder

Du bist früher umgeschult worden? Schreibst jetzt mit der rechten Hand? Und machst sonst viele Sachen mit der linken Hand?

 

Und du möchtest gerne auch mit der linken Hand schreiben lernen?

Gerne begleite ich dich bei deiner Rückschulung, bei deinem neuen Schreiben lernen und bein allen auftauchenden Problemen, Gedanken und Gefühlen.

Gerne berate ich dich kostenlos telefonisch, wie bei dir am besten eine Rückschulung ablaufen könnte. Jeder Mensch, der diesen Weg gehen will, hat eine andere Geschichte und andere Erwartungen. Deswegen ist die begleitete Rückschulung ein sehr wertvolle und individuelle Arbeit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0