15. Dezember 2021

Andrea ist schockiert - und das in ihrem Alter!

 

 

Es war ein Schock für Andrea. Obwohl sie eine Vorahnung gehabt hatte. Als sie mir die Kinderfotos zeigte, wusste ich gleich Bescheid. Schon mit 2-3 Jahren hatte sie alles mit der linken Hand gehalten – egal ob Essen oder Spielzeug.

 

Andrea war Linkshänderin. Aber als sie ihr Ergebnis schwarz auf weiß vor sich sah, begann ihr Kopf zu rattern. „Ich? Eine Linkshänderin? Mit 45 Jahren kann ich doch nicht mehr lernen mit der linken Hand zu schreiben!“, sagte sie bestürzt. „Das macht doch keinen Sinn mehr, oder?“

 

Ich lächelte sie beruhigend an und erklärte ihr, dass es für eine Rückschulung nie zu spät war. Eine meiner Kundinnen war sogar schon über 70 gewesen, als sie mit der Rückschulung begonnen hatte.

 

„Aber was heißt das nun für mich? Was kann ich erwarten? Werde ich flüssig mit links schreiben können? Und wie lange dauert das?“.

 

Andrea hatte Fragen über Fragen und war aufgeregt und ungeduldig zugleich. Vielleicht kann sie dann besser in der Fortbildung mitkommen und ist nicht mehr so erschöpft. Und konnten ihre Panikattacken etwa auch daherkommen?

 

Nach unserem Gespräch war Andrea sicher: Sie wollte auch mit 45 Jahren noch lernen, mit der linken Hand zu schreiben.

 

- Fortsetzung folgt – Wie wird Andrea das Schreiben lernen jetzt angehen? Geht das wirklich in dem Alter noch?

 


Kinderbilder zeigen die Händigkeit
Kinderbilder zeigen die Händigkeit

Dein Test Ergebnis kontrollieren

 

Hast du dich selbst auch getestet?

Hast du dir Zeit genommen und dich in Ruhe mal ein paar Tage beobachtet?

 

Du kannst dir hier auch meinen Checkliste mit dem Ergebnis herunterladen und dann bin ich gespannt, was für dich dabei heraus gekommen ist.

Download
Hänigkeitstest Ergebnis Checkliste
Blog Checkliste Linkshänder mit Lösung.p
Adobe Acrobat Dokument 240.3 KB

Stimmen von Linkshändern in der Rückschulung


Ja, da gibt es so viel zu erzählen.. Ich hab auch so viel Kreativität gespürt, seit ich begonnen habe mit links zu schreiben und ganz viele Glücksgefühl. Insgesamt kann ich mich selbst jetzt viel besser spüren und auch viel besser sagen, wenn ich etwas nicht möchte. Mit dem Zeichnen ist es nicht so leicht, weil ich es mit links nicht so gut hinbekommen (früher hab ich auch viel gezeichnet..), aber jetzt kommt das Bedürfnis und die Ideen viel direkter, aber die Umsetzung leider noch nicht..

Sabine. B., 49 Jahre


Schreibe mir gerne deine Erlebnisse